Skorpionsfliege

Panorpa communis

preview hoet 00043 panorpa communis gewoehnliche skorpionsfliegeDiese nur vereinzelt lebende Fliege zeichnet sich durch eine Reihe beinahe skurril anmutender Merkmale aus: ein rüsselartig verlängerter Vorderkopf, zwei lange fadenförmige Fühler, grob geäderte und dunkel gefleckte Flügel sowie – nur beim Männchen – ein ungewöhnlich zugespitzter, nach oben gekrümmter und in einem Zangenpaar endender Hinterleib. Das wirkt ein wenig wie der Hinterleib eines Skorpions (daher der Name der Fliege), aber das Männchen der Skorpionsfliege nutzt seine Hinterleibszange lediglich zum Festhalten des Weibchens bei der Begattung.

UA-24100054-1