Labyrinthspinne

Agelena labyrinthica

preview hoet 00003 agelena labyrinthica labyrinthspinneDie graubraune, bis 14 Millimeter große Labyrinthspinne wird zur Familie der Trichterspinnen gezählt und gehört zu den häufigsten heimischen Spinnenarten. An trockenen Orten mit niedriger, lockerer Vegetation wie Trockenrasen, Ödland und Wegrändern sind ihre dicht gewebten Trichternetze häufig zu finden. Die Spinne wartet meist hinter ihrem Netz in einem Schlupfwinkel auf ein Beutetier. Verfängt sich ein kleines Tier im Netz, wird es umgehend mit Spinnseide gefesselt und durch einen Giftbiss gelähmt, um dann später zum Verzehr in den Schlupfwinkel der Spinne gezogen zu werden.

UA-24100054-1