Wespen-Moderholzschwebfliege

Temnostoma vespiforme

preview hoet 00059 temnostoma vespiforme wespen moderholzschwebfliegeEs gibt zahlreiche verschiedene Insektenarten, die zu ihrem Schutz eine ausgeprägte „Wespen-Mimikry“ entwickelt haben. Die meisten dieser Tiere sind für uns Menschen völlig harmlos – so wie die Wespen-Moderholzschwebfliege. Wie der Name verrät, gehört das Tier zur Familie der Schwebfliegen, die sich an ihrer Flugweise sehr gut erkennen lassen: Ihr Flug besteht aus einer Folge ruckweiser und meist gerade verlaufender kurzer Flugstrecken und Momenten, in denen sie mit schwirrenden Flügeln in der Luft gleichsam stehen bleiben können. Diese Schwebfliegenart kommt vor allem in feuchten Laub- und Mischwäldern vor. Ihren deutschen Namen hat sie der Lebensweise ihrer Larven zu verdanken. Die ernähren sich von morschem und weichem Holz (Ahorn, Eiche, Linde und andere). Die fertigen Insekten (Imagines) halten sich hingegen gerne auf Blüten verschiedener Sträucher und Blütenstauden auf.

UA-24100054-1