Rossminze

Mentha longifolia

preview hoep 00016 mentha longifolia rossminze
Wenn von einer Minze die Rede ist, denken wir unwillkürlich an die Pfefferminze. Dabei übersehen wir gleich zweierlei: Erstens gibt es rund 25 verschiedene Minze-Arten, von denen einige ebenfalls bemerkenswerte Aromapflanzen darstellen. Zweitens ist die so genannte Pfefferminze das Ergebnis einer Kreuzung und wird heute in zahlreichen Sorten kultiviert, die wiederum deutliche Unterschiede im Aroma besitzen können.

Die Rossminze ist eine der häufigsten wild wachsenden Minzen. Sie bevorzugt feuchte und eher nährstoffreiche Standorte und wächst gerne an verwilderten und sumpfigen Gräben, Teichufern und morastigen Wiesen. Sie riecht und schmeckt recht intensiv und kann wie die Pfefferminzen als Gewürz- und Teepflanze verwendet werden.

UA-24100054-1