03.05.2012 Plankstetten

Garten – Bewegung – Gesundheit
Kinder wollen draußen sein – und es tut ihnen auch gut. Das soll im Rahmen eines Vortrags und der damit verbundenen Diskussionsmöglichkeiten an zwei Schwerpunkten verdeutlicht werden: „Bewegung/Bewegungsförderung“ und „Ernährung“. Dabei stehen Fragen einer Gartengestaltung und –nutzung im Vordergrund, die unterschiedliche und attraktive Bewegungsangebote gleichsam en passant bieten (und damit die Anschaffung spezieller und teilweise sehr aufwändiger Elemente einer „Bewegungsbaustelle“ etc. zumindest teilweise unnötig machen). Das zweite Thema „Ernährung“ spielt hier vor allem hinsichtlich spezieller Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten eines Gartens eine wichtige Rolle: Selbst angepflanzte Nutzpflanzen und eine entsprechende Verwendung können Kindern einen sehr anschaulichen und lebendigen Zugang zu Ernährungsfragen vermitteln – auch das ein Beitrag für ein umfassendes Konzept der Gesundheitsförderung
Caritasverband für die Diözese Eichstätt, Referat Kindertageseinrichtungen
http://www.caritas-eichstaett.de/institution/12072

UA-24100054-1