30.01./31.01.2007 München

Biologie für Kinder – Spielerischer Zugang und nützliches Wissen
Einfache Experimente mit verschiedensten Stoffen ermöglichen besonders gut ein spielerisches Lernen über Gegebenheiten und Gesetzmäßigkeiten unserer Welt. Die Neugier der Kinder ist Ausgangspunkt für eine Reihe solcher Versuche aus verschiedenen naturkundlichen Disziplinen, die je nach Alter und Interesse mehr oder weniger vertieft werden können. Ziel der Fortbildungsreihe ist, damit eine Verbindung zwischen Beobachtung, Erklärung und Anwendung interessanter und wissenswerter Phänomene zu schaffen.
Pädagogisches Institut München
http://www.pi-muenchen.de

UA-24100054-1