Sandsteinkiesel

preview hoeg 00011 sandstein kieselEs gibt Sandsteine, die auf stark wechselnde Ablagerungen unterschiedlicher Mineralkörner zurückgehen. Diese Schichten können auch farblich sehr unterschiedlich sein. Wenn ein solcher Sandstein in späteren Zeiten der Erosion zum Opfer fällt und in Bruchstücken durch das Wasser abtransportiert und rund geschliffen wird, entstehen wunderschön gezeichnete Kieselsteine. Jeder dieser Steine ist in Form, Struktur und Farbe einzigartig.

Leckstein aus Steinsalz

preview hoeg 00006 salzlecksteinBegriff Steinsalz steht sowohl für das Mineral Halit als auch für das betreffende Gestein. Es besitzt eine körnig-kristalline Struktur und löst sich in Wasser ziemlich rasch auf. Reines Steinsalz ist farblos. Häufig führen aber tonige Verunreinigungen zu grauen oder rötlichen Trübungen. Quellen mit salzigem Wasser sind der deutlichste Hinweis auf Steinsalzvorkommen in diesem Gelände. In der Tierhaltung spielen Lecksteine aus Steinsalz eine wichtige Rolle zur Nährstoffversorgung der Tiere. Durch das Lecken können sie die Mineralstoffe und Spurenelemente aus dem Stein lösen und aufnehmen.

Ton

preview hoeg 00004 ton muldentischEin unverfestigtes Material, dessen Mineral- und Gesteinsteilchen kleiner als 0,002 Millimeter sind, wird als Ton bezeichnet. Er besteht stets aus verschiedenen Mineralien. Die Formbarkeit von Ton hängt von seinem Wassergehalt ab. Ton ist einer der Hautbestandteile von Lehm und wird seit der Jungsteinzeit als Baumaterial und zur Herstellung von Gefäßen aller Art verwendet. Aus verschiedenen Gründen lieben Kinder das Matschen und Kneten mit Ton. Besonders gut geeignet ist dafür ein Muldentisch.

UA-24100054-1