• exkursionen
  • planung und gestaltung
  • naturportraits
  • publikationen herbert oesterreicher
  • day of care
  • news und aktuelles
  • downloads
  • lesezeichen
  • Startseitenslider shop

Willkommen bei Kinderfreiland.de

Diese Webseite soll Ihnen eine umfangreiche Hilfestellung zur natur- und umweltpädagogischen Arbeit mit und für Kinder bieten. Dazu gehören Angebote zur der Gestaltung von Spielplätzen, Anregungen zur Umweltbildung und Exkursionen mit direkten Erfahrungen in der Natur.

Was tun?

Eine bewusste Auseinandersetzung mit der Natur und Fragen der Umweltbildung bietet nicht nur Kindern jeden Alters spannende Erfahrungs- und Handlungsspielräume. Auch wir Erwachsene gewinnen dabei:

  • Wir lernen – oft über die Entdeckungen der Kinder – unsere Umwelt besser kennen.
  • Wir schärfen die Wahrnehmung für Details in unserem Lebensumfeld.
  • Wir werden auf natürliche Rhythmen (wieder) aufmerksam.
  • Wir intensivieren unsere Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen.
  • Wir bleiben (oder werden wieder) neugierig...

Umweltpädagogik hat viele Ziele ...

Trotz aller Unterschiede im Detail gibt es für die verschiedenen umweltpädagogischen Ansätze und Zielsetzungen eine große Gemeinsamkeit: Umweltpädagogik soll stets eine positive, weltoffene Haltung für das weitere Denken und Handeln vermitteln. Kognitiven bzw. eher wissensbezogenen Aspekten kommt eine zwar wichtige, aber vor allem unterstützende Funktion zu; entscheidend ist die emotionale Seite des Geschehens: Interesse, Einfühlungsvermögen und Wertschätzung sowie die Entwicklung positiver Beziehungen zu anderen Lebewesen und deren Bedürfnissen. Unmittelbare Naturerfahrungen sind dabei unverzichtbar, weil biologisches und ökologisches Wissen erst durch solche persönlichen Begegnungen und Erfahrungen konkrete Bedeutung gewinnt.

Querverbindungen gesucht

Meine Arbeitsweise und Angebote mögen auf den ersten Blick ein wenig unübersichtlich erscheinen, aber das lässt sich mit zwei Hinweisen vermutlich gut erklären:

Zum Einen entstanden im Lauf der Jahre gleichsam nebenbei eine Vielzahl von Verbindungen und Überschneidungen unterschiedlicher Themen und Arbeiten wie die Gestaltung, Nutzung und Pflege von Gärten, naturkundliche Exkursionen und Projekte mit Kindern und Erwachsenen, umweltpädagogische Seminare für Lehrkräfte und Erzieher/innen oder die Entwicklung und Planung von Konstruktionen für Spielplätze und andere Räume für Kinder.
Zum anderen zeigt sich immer wieder, dass gerade natur- und umweltbezogene Themen untereinander vielfältig vernetzt sind. Kinder nehmen diese Querverbindungen häufig noch rascher und intensiver wahr als Erwachsene. Und besonders die Arbeit mit Kindern hat mein Interesse für die unterschiedlichsten Bereiche und Zusammenhänge von Natur und Umwelt, Ökologie und Umweltschutz noch verstärkt ...

Die Arbeit mit - und für Kinder

  • Wer mit Kindern arbeitet, hat die Zukunft vor Augen.
  • Wer mit Kindern arbeitet, sieht die Welt auch im Einzelnen.
  • Beides zusammen ergibt unzählige Zielsetzungen und Möglichkeiten.

UA-24100054-1